Therapien

Feurschröpfen

Kräutertherapie

Akupunktur

Chinesische Medizin –Zhong Yi-

Die seit tausenden Jahren angewandte Chinesische Medizin, ist als medizinisches System einzigartig. Sie basiert auf dem Prinzip und der Anwendung  des Yin & Yang. Darunter verstehen wir die Balance und Harmonie aller Funktionen unseres Körpers, im Einklang mit der Natur und dem Ablauf der Zeit.
„…ist das Qi ausgeglichen und im Fluss, entsteht Harmonie und Gesundheit wird eintreten…" besagt ein altes chinesisches Zitat. Um die Funktionen unseres gesamten Körpers positiv zu beeinflussen, stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung.

Neben der im Westen bekanntesten Anwendung, der klassischen Akupunktur, gehören zur Chinesischen Medizin die Arzneimitteltherapie (Kräutertherapie), Therapien wie Moxibustion, Tuina, Gua Sha, Schröpfen, Ernährungstherapie und die Bewegungstherapien wie Qi Gong und Taijiquan (Tai Chi). In Abhängigkeit der gestellten Diagnose wird eine Kombination aus den genannten Bereichen gewählt, um den bestmöglichen Behandlungsverlauf zu erzielen.

Diagnosemethoden der Chinesischen Medizin:





 
Therapien der Chinesischen Medizin: